just 2pixl

Ein weiterer WordPress-Blog

All Hallows Even

Nebel, Dunst, Grusel, Spinnen, Geister, Kerzen und Küüürrrbbbiiiiiissssssseee!!!

Und kaum noch Kinder laufen verkleidet durch die Strassen um Süßes oder Saures zu bekommen/ verteilen.. Woran mag das wohl liegen..hokkaido

Aus diesem hier ist leckeres Kürbissüppchen geworden. Einfach 2 Zwiebeln hacken (oder vom Liebsten zerhacken lassen ;-)) mit ca. 800-1000 g Kürbisfleisch (gewürfelt) in Öl anschwitzen, 200ml Gemüsebrühe auffüllen und gute 10 Minuten kochen (oder auch länger..bis es halt weich ist). Den Topf vom Herd nehmen, alles pürieren (dabei nach und nach immer etwas Wasser zugießen), mit ordentlich Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 150 ml oder auch den ganzen Becher Schlagsahne hineingeben und nochmals aufkochen und anschließend pürieren. Fertig!!

Kommentare sind geschlossen.