just 2pixl

Ein weiterer WordPress-Blog

Als Farmer sich die Hände nicht schmutzig machen!

[Trigami-Review]
Wie bitte? Worum geht es?My Free Farm Login

My Free Farm, ein witziges kleines Online-Browsergame. Dieses findet derweil immer mehr Anklang. Die Community hat sich schon tierisch vergrößert. Ich habe mich nun auch mal bei MyFreeFarm registriert! Es ist wirklich nur eine reine Registrierung notwendig. Kein Download! Keine Installation! Nur anmelden und losspielen.

Schweinchen Gordon erzählt zu Beginn alles, so dass man die ersten klicks mit ihm zusammen durchspielt.

Kurz später habe ich im Nu schon die ersten Möhren und Getreide angebaut und auch bereits geerntet. Leider konnte ich immer nur abends dem Bauernvergnügen nachgehen. Es erfordert schon ein bisschen Zeit! Wenn man aber fleißig am Ball bleibt, kann man sich auch einiges aufbauen, seine Umgebung gemütlich gestalten, dekorieren, anbauen, viel einkaufe (es gibt sogar nen Baumarkt), mit anderen in der Stadt „rumhängen“ oder ähnliches 🙂

My Free Farm Ackerlind zu BeginnIst wohl klar, dass Kinder tierisch Spaß an dem Spiel haben. Sie sind stets gefordert, irgendeine Tätigkeit auf dem Bauernhof nachzugehen, wobei die Reihenfolge keine Rolle spielt, zumindestens nicht im Detail.. Von Anbauen und Ernten der vielen Gemüse- und Kornsorten, über den Einkauf, den Verkauf auf dem Markt, das Handeln mit vielen anderen Landwirten. So bekommen sie vielleicht als typische Stadtkinder mal einen kleinen Einblick wie es so auf dem Land ist.. Ha Ha.. Einfach klasse!! 😉

Die grafische Verarbeitung ist toll in Ordnung. Ein kleines Video gibt einen Vorgeschmack.

Gönnt euch zwischendurch mal eine Verschnaufspause auf dem Lande, legt euch ins Stroh, füttert irgendwann eure erworbenen Tiere und noch viel mehr! Ich garantiere euch: Ihr mieft danach nicht! 😉

Hier gehts zum Spiel!

Ein Kommentar

  1. Ach ja Browsergames, erinnert mich immer wieder an meine Ogame-Zeit.
    Generell würd ich sagen, das kann mal ganz nett sein, aber bei manchen muss man ja dann gleich den ganzen Tag vor dem Rechner rumhängen um überhaupt eine Chance zu haben. Und bisher ist mir noch kein Browsergame untergekommen, dass auch für Otto Normalspieler geeignet ist.