just 2pixl

Ein weiterer WordPress-Blog

Für das Schmuddelwetter tolle Gesundheitsberatung im Web gefunden

Sie geht wieder los bzw. ist schon in vollem Gang, die Schnief-Hust-Röchel-Zeit! Ich für meinen Teil musste leider auch schon mit lästigen Bakterien um die Wette kämpfen. Nach anstregenden Tagen habe ich es geschafft sie zu besiegen. Das gehört hier allerdings nicht her. 🙂

Im Internet bin ich auf ein sehr hilfreiches Portal gestoßen, welches ich euch in keinem Fall vorenthalten möchte! Gesundheitsberatung.de.

Dahinter steckt ein sehr engagiertes Ärzteteam, welches mit Rat und Antwort zu den Themen Gesundheitsberatung und Prävention sehr hilfreich zur Verfügung steht.

Es handelt sich um Ärzte auf verschiedenen Fachgebieten. Hierzu zählen aus der Allgemeinmedizin folgende Bereiche:

Zu dem geht es weiterhin um die Oberthemen Ernährung, Gynäkologie und Geburtshilfe, sowie ein Archiv zum Thema Kindergesundheit. Man kann durch viele wichtige und hilfreiche Tipps stöbern. Wird man wider Erwarten in den Expertentipps nicht fündig und benötigt einen fachlichen Rat, so kann man entweder im Forenarchiv nach ähnlichen Beiträgen suchen oder auch selbst eine Frage im Forum an das Ärzteteam stellen. Hierzu muss man sich jedoch im Gesundheitsportal registrieren. Die Anmeldung ist simpel, selbsterklärend und ohne jegliche Kosten. Schnell hat man seinen eigenen Verwaltungsbereich in seinem Profil erstellt; mit Postfach, einer Galerie und vielem mehr..

Nun hat man die Möglichkeit in einem bestimmten Themengebiet nach ähnlichen Fragen/ Beiträgen zu forsten. Gab es noch keinen Beitrag zu dem Schmerz Thema, so stellt  man seine Frage als neuen Beitrag in das Forum ein. Man sollte wie sonst üblich auch hier die Netiquette beachten. Selbsterklärend! 🙂

Mir persönlich gefällt das Portal sehr gut. Die Struktur ist übersichtlich, offen und ansprechend. Das Design ist schlicht. Man verliert sich nicht in unwichtigen Dingen. Mir selbst wurde schnell mit diesem Rat geholfen:

Beitrag bei Gesundheitsberatung.de

Antwort bei Gesundheitsberatung.de

Ehrlich gesagt, ist diese Möglichkeit fachlichen Rat eines Arztes bei dem kalten und schmuddeligen Wetter zu bekommen echt schick. Die Antworten sind zwar meist nur kurz und knapp, lassen dafür aber nicht lange auf sich warten. Und die Kernaussage scheint auch zu zu treffen. 😉 Gerade jetzt in der Grippe-Zeit kann man sich dort hilfreiche Tipps für Hausmittelchen gegen Husten, Schnupfen, Heiserkeit besorgen, ohne im Wartezimmer mit neuen anderen Bakterien und Viren konfrontiert zu werden! 😉 Wer unter ernsthaft schlimmen Krankheiten leidet, bleibt der Gang zum Doc natürlich dennoch nicht erspart, logisch!

Zu kritisieren hätte ich, dass man keine Historie seiner eigenen erfassten Fragen/ Beiträge in seinem Profil einsehen kann. Das würde ich mir wünschen! Oder habe ich es nur noch nicht gefunden?? Bin dankbar für einen Tipp!! Es wäre mit Sicherheit bei dem einen oder anderen „vergesslichen“ Mitglied nützlich.

Ansonsten ein dickes Lob an das Ärzteteam, ohne welches das Portal nicht möglich wäre!! Weiter so!!

Kommentare sind geschlossen.