just 2pixl

Ein weiterer WordPress-Blog

Skisprung Saison 2010/2011 eröffnet

Das erste Skisprungwochenende liegt bereits hinter uns. Endlich geht es mit den weiten Sprüngen wieder los!

In Kuusamo in Finnland startete die „Wintersaison“ des Skispringens. Auf der Großschanze fand am Samstag (27.11.2010) zunächst das erste von fünf Teamspringen der Saison statt. Die lässigen Jungs aus dem österreichischem Team starteten topfit in die Saison und sicherten sich so ganz klar den Sieg. Weitere Ergebnisse

  1. Österreich
  2. Norwegen
  3. Japan
  4. Finnland
  5. Polen
  6. Slowenien
  7. Deutschland
  8. Russland
  9. Schweiz
  10. Tschechien

Am Sonntag (28.11.2010) kämpften die Sportler im Einzelwettbewerb gegeneinander. Bei der Qualifikation waren die deutschen Athleten noch guter Hoffnung. Michael Uhrmann konnte sich leider dennoch nicht für den Wettkampf qualifizieren. Aber mit vier anderen Springern sollte Deutschland an den Start gehen (was nicht die schlechtesten Voraussetzungen waren).

Nach nicht wirklich gut gelungenen Sprüngen der vier, durften nur noch Michael Neumayer und Severin Freund im zweiten Durchgang mitspringen und sicherten sich den 21. und den 30. Platz!

Die Österreicher dominierten auch an diesem Tag und legten einen Traumstart mit einer Doppelführung von Andi Kofler und Thomas Morgenstern hin.

Das nächste Einzelspringen findet schon am Mittwoch, den 01.12.2010, statt. viel Spaß!!

Kommentare sind geschlossen.